das Lied von der tropischen Insel
20. September 2004
Die Single «Tropic Island Hum» ist ein flotter Soundtrack-Song und ein weiterer Ohrwurm von Paul McCartney.
Bewertung: * * * * *


Der Plot von «Tropic Island Hum» ist schnell erzählt: Die von Paul McCartney entworfene Zeichentrickfigur Wirral the Squirrel muss im Wald vor Jägern fliehen. Dank des Frosches Froggo mit seinem Heissluftballon gelingt Wirrals Flucht. Sie werden vom Wind über das Meer getrieben und landen schlussendlich auf einer Insel, die nur von verschiedenen Tieren bevölkert ist. Am Abend singen die Tiere zur Ankunft ihrer Gäste «Tropic Island Hum». Die fröhliche Tierparty ist auf der DVD «The Music And Animation Collection zu finden», die Paul parallel zur Single «Tropic Island Hum» veröffentlicht hat.

Der Song ist ein lebhaftes und fröhliches Stück, das verschieden Stile wie Vaudeville und Jazz, aber auch exotische Rhythmen vereint. Aufgenommen hat Paul den Song in seinem Hog Hill Studio in Sussex, das Arrangement, das hauptsächlich Bläser und Chorgesang des London Gospel Community Choir enthält, hat George Martin komponiert. Als Gastsängerin wurde die amerikanische Jazzsängerin Marion Montgomery (1934-2002) eingeflogen. Ihre rauchige Stimme verleiht dem Stück einen kleinen erotischen Touch.

«Tropic Island Hum» wurde hauptsächlich an vier Tagen im Dezember 1987 eingespielt. Neben Paul wirkte wahrscheinlich noch sein damaliger Schlagzeuger Chris Whitten mit, der sich 2007 in einem Interview erinnerte: «Ich erhielt einen Anruf, um bei einem von Pauls Animationsprojekten mitzuspielen. Ich war am Schlagzeug, Paul am Bass, einige Bläser und Geoff Emerick, der die Aufnahmen leitete während George Martin am Arrangement feilte.» Im September 1994 fügte Paul noch ein paar Overdubs hinzu.

Wiederveröffentlichung
Für die B-Seite verwendete Paul «We All Stand Together», die Single zu seinem «Rupert And The Frog Song» Trickfilm von 1984. Dies scheint fast die logische Wahl zu sein, denn der Song ist ähnlich fröhlich wie «Tropic Island Hum» und ist einer der Höhepunkte von George Martins Kunst als Arrangeur, da er neben der Orchestration noch eine Chor-Partitur komponierte.

2004 mccartney 04 summer tour horsens soundcheck
Gute Laune nicht nur auf «Tropic Island Hum», Paul mit seiner Band beim Soundcheck in Horsens. Hinter Paul sind vlnr Wix Wickens, Brian Ray und Abe Laboriel Jr. –
Foto: paulmccartney.com


Die Aufnahmen von «We All Stand Together» haben am 31. Oktober sowie am 3, 10. 15. und 17. November 1980 in George Martins Air Studios in London stattgefunden. Es waren die ersten Aufnahmen mit George Martin seit «Live And Let Die» 1973.

Das Arranagement für den Chor und das Orchester komponierte George Martin, dirigiert wurde das Orchester von Kenneth Sillitoe, der im selben Jahr (1980) die Academy Of St. Martin In The Fields übernommen hat. Für den Chor buchte George Martin die Kings Singers und den London Gospel Community Choir.

die Versionen
«Tropic Island Hum» ist die 45. Single von Paul McCartney und die erste Single-Veröffentlichung seit drei Jahren. Im Film dauert der Song 5:50 Minuten und würde für die Single-Veröffentlichung auf 3:15 Minuten gekürzt und als Radio Edit aufgeführt. Neben der handelsüblichen CD erschien «Tropic Island Hum» als 7" Single mit gelben Vinyl. Auf dem Cover ist in goldener Schrift Limited Edition gedruckt und ein gelber Aufkleber angebracht, worauf steht: «Introducing Wirral The Squirrel & celebrating the 20th anniversary of ‹We All Stand Together›.». Auf dem Cover sieht man den Bären Rupert sowie Wirral the Squirrel, Froggo den Frosch und das Eichhörnchen Wilhelmina. Auf der Rückseite waren die Songtexte abgedruckt.

Eine Woche nach der Single wurde die DVD «The Music And Animation Collection» veröffentlicht. Diese die drei von Paul produzierten Animationsfilme «Tropic Island Hum», «Tuesday» und als Wiederveröffentlichung «Rupert And The Frog Song» von 1984. Bei allen drei Filmen war Geoff Dunbar der Regisseur. Auf eine Veröffentlichung von «Tuesday» auf der Single wurde verzichtet, da das Stück bereits 1999 auf «Working Classical» erschienen ist.

Bei «Tropic Island Hum» ist Paul der Erzähler und mimt sämtliche Tierstimmen bis auf jene des Eichhörnchens Wilhelmina, das von Linda McCartney gesprochen wird. Es war ihre letzte Aufnahme. Wegen ihres Todes im Frühjahr 1998 hatet Paul die Veröffentlichung des Filmes zunächst auf Eis gelegt.

Im Oktober 2005 erschien die Geschichte von Wirral The Squirrels Flucht vor den Jägern als Bilderbuch mit dem Titel «High In The Clouds». Das Buch ist auf deutsch mit dem Namen «Hoch in den Wolken» erschienen.

Seit einigen Jahren ist die Rede davon, «High In The Clouds» als Spielfilm veröffentlicht werden soll. Paul hat mehrere Songs eingespielt, darunter 2015 einen mit Lady Gaga.

Rezeption und Statistik
In England stieg «Tropic Island Hum» auf dem 21. Platz in den Single Charts ein. Es war zugleich die höchste Position. Eine Woche später klassierte sich «Tropic Island Hum» auf Rang 39. In der dritten Woche war es Rang 65, bevor die Single aus den Chats verschwand. Es war die einzige Hitparadenplatzierung.



Links zu den mit «Tropic Island Hum» korrelierten Artikeln:
Paul McCartney The Music And Animation Collection; DVD
Paul McCartney High In The Clouds; Bilderbuch
Für alle Kinder dieser Welt; Yves Baers Rezension von «Tropic Island Hum» und «The Music And Animation Collection» von 2004

2002 mccartney brian ray back in the world tour«Das musst du lesen», scheint Wirral The Squirrel zu sagen. Paul bei einer Lesung aus «High In The Clouds» in der Buchhandlung Borders Books (Los Angeles) am 10. November 2005. – Foto: Mathew Simmons (Getty Images)


Tracklist
Tropic Island Hum (Radio Edit)
We All Stand Together

 


Nach Single und DVD rundete 2005 das Bilderbuch «High In The Clouds» die Veröffentlichungen um «Tropic Island Hum» ab.












Links:
Paul McCartney

 

 

 

zurück zur Paul McCartney Werkschau
zurück zum Paul McCartney Dossier
die McCartney-Playlist
Musicus

VzfB-Home

 

chronologische Diskografie

« Back In The World
» The Music And Animation Collection

 


© 2004/2015 by VzfB | Alle Rechte vorbehalten.