Schlaflied


Schlaf, schlaf, schlafe ein.
Kindlein schlafe ein,
lass die Nacht Nacht sein,
lass die Mühsal hinter dir.

Schlaf, schlaf, schlafe ein.
Kindlein schlafe ein.
Träum was schönes diese Nacht.
Erforsche neue Länder in deinen Träumen.

Schlaf mein kleiner Engel, schliesse deine Äuglein.
Gott hält seine Hand über dich.
Kommt die Nachtmahr mit dem Alb,
wachst du auf und ich bin da.

Schlaf, schlaf, schlafe ein.
Kindlein schlafe ein.
Sag dem Schläfliruedi einen Gruss bei deiner Rast.
Hier im Traumland gibt‘s keine Hast.

 

zur Lyrics-Sélection
zu den drei neusten Gedichten, Songs und Gebeten
Lyrics

zurück zur Startseite

 



Schlaflied – 2004 / 2005  

© 2004/2005/2008 by VzfB. All Rights reserved.