«Libellen fliegen weiter»
Prosa und Lyrik

Yves Baer steuerte zu «Libellen fliegen weiter» die beiden Kurzgeschichten «das Foto» und «der Kuss der Muse» bei. Das Buch ist die Anthologie zum 75-Jahr-Jubilläum des Zürcher Schriftstellerverbandes ZSV und versammelt Prosa und Lyrik von 28 Autorinen und Autoren des Zürcher Schriftsteller und Schriftstellerinnen-Verbandes und des Verbandes Ostschweizer Autorinen und Autoren.

Es ist die Einsamkeit der individuellen Fortbewegung auf dem Wasser, die sich von der Illusion des Gemeinsamen absetzt. Das Bild des Ruderers, mit seiner unmittelbar vergänglichen Spur, ist genauso vielschichtig, wie die vorliegende Textauswahl. Diese Textsammlung vereint literarische Positionen zur Faszinanz und den Defiziten unserer Gegenwart.

Herausgegeben von Brigitte Müller im Auftrag des Zürcher Schriftsteller und Schriftstellerinnen-Verbandes und des Verbandes Ostschweizer Autorinen und Autoren. Vorwort: Al'Leu.

 


Pressetext und Downloads
über das Buch
aus dem Inhalt
Pressestimmen

zurück zu den Publikationen

zurück zur Startseite




libellen ziehen weiter yves baer zsv 75 jahre 2107

Libellen fliegen weiter

Prosa und Lyrik

Edition Leu, Zürich, 2017
128 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-85667-159-4
Fr. 28; EUR 24

Yves Baer steuerte die beiden Kurzgeschichten:
das Foto
der Kuss der Muse
bei.



© 2017 VzfB | Alle Rechte vorbehalten