Impressionen und Bilder


roter Faden
Der rote Faden von Dr. Nicola Behrens spannt den chronologischen Bogen vom 19. Jahrhundert bis 2008 und erzählt die Geschichte der Arbeiterbewegung in Höngg, Wipkingen und der Stadt Zürich. Da sich Historiker schwer tun mit der Gegenwart, verfasste Yves Baer als Zeitzeuge die Geschichte der SP Zürich 10 in den Jahren von 1996–2008.


yves baer denken reden handeln 2008 75 jahre sp zuerich 10
Eine Doppelseite aus dem Roten Faden.



Themenseiten
Die Themenseiten behandeln politische Errungenschaften der SP (auch auf nationaler Ebene wie die Einführung der AHV 1948). Es werden wichtige Genossinnen und Genossen in ihrer Zeit porträtiert. Und Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen über ihre Zeit in einem Amt geführt, beispielsweise mit Alt-Stadtpräsident Josef Estermann,

yves baer denken reden handeln 2008 75 jahre sp zuerich 10
Abbildung einer Themenseite.

 

Anhang
Im lexikalischen Anhang finden sich Statistiken zu den Wählerstärken, Listen aller Amtsträgerinnen und Amtsträger sowie aller Vorstandsmitglieder seit 1933.

yves baer denken reden handeln 75 jahre sp zuerich 10 2008
Doppelseite aus dem Anhang.

 


Pressetext und Downloads
Denken Reden Handeln
über das Buch
aus dem Inhalt
Autorinnen und Autoren
Pressestimmen

zurück zu den Publikationen

zurück zur Startseite




© 2009/2017 VzfB | alle Rechte vorbehalten