Meilensteine

   
2020er-Jahre
2022 «Weltgeist in Zürich» erscheint am 16. Juni

2021 Lesung an der Mammutlesung des ZSV
«Toboggan» erscheint in «Wale tragen keine Schuhe» im ZSV Jahrbuch 2021 am 30. Oktober

2020 «Die Havelaarder Strandkrabbe» erscheint in «Wort» 56
Ausstellung und Festschrift «750 Jahre Augustinerkirche Zürich» ab 5. September
«Erwachen» erscheint in «Tanzen auf der Erdkrümmung», dem ZSV Jahrbuch 2019/20.
«Narrativ» erscheint in «Wort» 55


2010er-Jahre
2019 «Die Zürcher Altstadtkirchen» erscheint am 15. Oktober.
Wahl zum Präsidenten des Zürcher Schriftstellerverbandes ZSV und Autoren der Ostschweiz am 24. März

2018 Zitierung des «McCartney-Dossiers» (ohne Quellenangabe) im Begleitessay zur Wiederveröffentlichung von «Red Rose Speedway» von Paul McCartney & Wings in der Archive Collection am 12. Dezember.
«Die Landung» erscheint in «Leguane träumen selten», dem ZSV Jahrbuch 2018, am 5. Dezember
Zitierung des «McCartney-Dossiers» in der kulturwoche.at am 30. November.

2017 «Das Foto» und «Der Kuss der Muse» erscheinen in «Libellen fliegen weiter», der Jubiläumssanthologie des Zürcher Schriftsteller Verband am 12. November
«Abgestempelt & aufgefangen» erscheint am 13. Oktober

2016 Lesungen mit den «Strandkorbgeschichten»

2014 «Mit dem Berufs-Ich zur neuen Stelle» erscheint am 25. September
Die Online-Werkschau «McCartney Dossier» über Paul McCartney findet international Beachtung.

2013 «Einig – aber nicht einheitlich. 125 Jahre SP Schweiz» erscheint am 26. November


2000-Jahre
2009 ReDesign der Webseiten vzfb.ch und yvesbaer.ch
«Höngg 1934 – 2009» erscheint am 16. Oktober

2008 Veröffentlichung von «der Tag an dem die Schweiz verschwand» beim Open Net der Solothurner Literaturtage
«Denken Reden Handeln» erscheint am 30. August

2005 Autor bei der Musikzeitung Loop (bis heute)

2004 Autor beim RockStar Magazine (bis 2012)

2003 Online mit www.vzfb.ch und www.yvesbaer.ch
Erste Rezensionen in Schweizer Presse
2002 Online mit erster Webseite mit einer Auswahl einiger Lyrics

2000 Lesung bei Lyrik am Fluss in Zürich


1980er- und 1990er-Jahre
1999 Gründung von Yves Baer's Verlag zum froehlichen Baeren VzfB

1995 Erste literarische Lesung mit «Jesus’ Zwillingsbruder»

1992 Musikredaktor bei der preisgekrönten Schülerzeitung Occhio (bis 1996)

1991 Erste Songs und Kurzgeschichten

1985-1987 Lesung erster nicht erhaltener Kurzgeschichten in der Schule


zurück zu About
Biografie
eine virtuelle Literaturbar
Impressum

zurück zur Startseite





yves baer 2013
Yves Baer, 2013, gesehen von Davide Caenaro.


© 2022 by VzfB | all rights reserved