Bären und Frösche
12. November 1984
Die Single «We All Stand Together» wurde nur in England veröffentlicht wurde dort mit dem dazugehörigen Zeichentrickfilm «Rupert And The Frog Song» zu einem Bestseller.
Bewertung: * * * * * *


Links zu den folgenden Themen
vom unveröffentlichten Film und Album…
…zum Charterfolg
die Versionen
Rezeption und Statistik



Der erste Comic mit Rupert, dem weissen Bärenknaben, erschien am 8. November 1920. 1935 übernahm der Illustrator Alfred Bestall die Produktion von Mary Tourtel und entwickelte die Serie weiter. Neben den täglichen Strips wurden Büche, und von 1970 bis 1974 eine Fernsehserie produziert. Zu dieser Zeit hatte Paul selber kleine Kinder. Paul freute sich, darüber, dass seine Kinder gleich begeistert von Rupert waren, wie er es als Knabe gewesen war. Über seinen Musikverlag MPL kaufte er die Filmrechte.

vom unveröffentlichten Film und Album…
Pauls ursprüngliche Idee war ein Spielfilm, den Oscar Grillo animieren sollte. Dies war Mitte der 70er-Jahre, doch das Projekt wurde auf Eis gelegt und die meiste Musik wie auch der Film sind bis heute unveröffentlicht. Die Aufnahmen für die Filmmusik fanden 1978 statt. Einige Songs, wie «Sunshine Sometime», das aus den «RAM»-Sessions von 1971 stammt (und im Rahmen der Archive Collection 2012 erstmals veröffentlicht wurde), hatte Paul beim Soundtrack teilweise auf älteres Material zurückgegriffen. «The Castle Of The King Of Birds» stammt gar aus den «Get Back»-Sessions der Beatles von Anfang 1969. Der Song ist bis heute unveröffentlicht, wie auch der Rest der Musik.

mccartney we all stand together rupert and the frog song bestall orginial 1958 1984
Die Originalillustration von Alfred Bestall im Rupert Jahrbuch von 1958, welche Paul zu «We All Stand Together» inspirierte


Einzig der als «Sea Melody» bezeichnete Song wurde von Paul überarbeitet und erschien 1997 in der Symphonischen Dichtung «Standing Stone» zum 100-Jahr-Jubiläum von EMI Records als Choral «Celebration». Der endgültige Soundtrack zum Rupert Film sah wie folgt aus:

• Rupert Song
• Tippi Tippi Toes
• Flying Horses
• Cohen When the Wind is Blowing
• The Castle of the King of the Birds
• Sunshine Sometime
• Sea / Cornish Wafer
• Storm
• Nutwood Scene
• Walking in the Meadow
• Sea Melody
• Rupert Song
• We All Stand Together

Wobei anzunehmen ist, dass «We All Stand Together» näher bei der «Humming Version» als bei der finalen Version war. Obwohl das Filmprojekt und die Musik nicht veröffentlicht wurde, kursieren Bootlegs davon. Ein besonders liebevoller findet sich auf YouTube, wo ein User den Soundtrack mit den betreffenden Original Illustrationen von Alfred Bestall unterlegt hat. Man hört auch Paul, der als Sprecher des Trickfilms agiert, wie er es dann 1984 bei «Rupert And The Frog Song» und 1995 «Tropic Island Hum» getan hat. Es bleibt zu hoffen, dass das gesamte Werk eines Tages im Rahmen der Archive Collection doch noch veröffentlicht wird.

… zum Charterfolg
Die Aufnahmen zu «We All Stand Together» fanden am 31. Oktober und 3. November 1980 in den Londoner Air Studios statt. Paul hatte den Beatles-Produzenten George Martin für die Aufnahmen engagiert. «Ich hatte gerade diesen kleinen Song und George Martin nahm ihn mit und bastelte ein Monster Arrangement drumherum», erinnert sich Paul. Doch Martin liess sich nicht lumpen und engagierte die Academy of Saint Martin in the field, die seit diesem Jahr von Kenneth Sillito geleitet wurde. Die Chorpassagen übernahmen die renommierten King's Singers, der Knabenchor war der St. Paul's Boy Choir von der Londoner St. Paul's Cathedral.

Obwohl kaum jemand George Martins Filmmusik auf der zweiten Seite des «Yellow Submarine» Soundtracks von 1969 hören wollte, dabei haben erst seine Arrangements die Beatles-Songs zu den zeitlosen Klassikern werden lassen, die sie heute sind, man denke an «All You Need Is Love» oder «Yesterday». Das Arrangement von «Eleanor Rigby» funktioniert auch ohne den Song als Kammermusik. Bei «We All Stand Together» ist das Arrangement der eigentliche Song, der auch in jeder Oper funktioniert hätte, der Pauls Gesang zur Nebensache macht. Es ist George Martin gelungen, den Song auch von den Trickfilm bildern zu lösen, so dass er für sich alleine steht.

Wie «We All Stand Together» ursprünglich geklungen haben mag, zeigt die Single B-Seite mit der «Humming Version», auf der Paul eine akkustische Gitarre spielt und die Melodie gesummt wird. «Es ist schon komisch, Dinge, die du einfach so hinlegst, sind manchmal die grössten», wundert sich Paul denn auch.

die Versionen
«We All Stand Together» wurde in drei Formaten veröffentlicht, der handelsüblichen Kassetten- und 7-Zoll-Single und als limitierte Edition als Shape Picture Disc. Das Coverfoto hat Terry O’ Neil aufgenommen. Pauls Kopf wurde in eine Rupert-Illustration eingefügt. Auf der Rückseite sieht man Figuren und Illustrationen aus dem Zeichentrickfilm.

Für den Videoclip wurde der Trickfilm «Rupert And The Frog Song» gekürzt. Es gibt zwei Fassungen, in der ersten steigt Paul auf einen Estrich und findet in einer alten Truhe ein Rupert Buch. Er bläst den Staub weg, öffnet das Buch, beginnt zu lesen und wird in die Geschichte hineingezogen. 1986 veröffentlichte Ladybird Publications eine von David Hatley adaptierte Bilderbuch Version der Geschichte, bei der am Schluss die Noten, Lyrics und Gitarrentabulatur von «We All Stand Together» abgedruckt waren.

mccartney we all stand together rupert and the frog song frogs 1984
Die Frösche, welche den Bom-Bom-Bom-Bass in «We All Stand Together» singen.
– Screenshot aus dem Videoclip.


Erstmals auf einem Album erhältlich war «We All Stand Together» 1987 auf der europäischen und kanadischen Version von «All The Best!». In der digital remasterten Veröffentlichung innerhalb der Paul McCartney Collection (1993) war der Song einer der Bonustracks von «Pipes Of Peace». 2004 erschien «We All Stand Together» als B-Seite von «Tropic Island Hum». Im iTunes-Store ist «We All Stand Together» auf «All The Best!» erhältlich. Bei der 2016er-Zusammenstellung «Pure» ist «We All Stand Together» ist in der Normalversion mit vier CDs bzw. der digitalen Version mit 67 Songs digital neu remastered erhältlich. Auf der Doppel-CDbzw. der Vinylversion fehlt der Song, was schade ist, denn durch das Multitrackverfahren abgemischt, macht der Song noch mehr Freude..

«Rupert And The Frog Song» erschien 1984 als eigene Videosingle, 2004 wurde der Film erstmals auf der DVD «The Music And Animation Collection» veröffentlicht. Der Videoclip zu «We All Stand Together» wurde 1987 auf der Videosingle «Once Upon A Video» veröffentlicht, fehlt aber auf 2007 erschienen DVD-Box «The McCartney Years».

Rezeption und Statistik
Da Rupert der Bär eine typisch englische Kinderbuch Figur ist, wurde die Single hauptsächlich in England und Irland veröffentlicht, wo «We All Stand Together» je den Platz 3 in den Charts erreichte. In Holland und Belgien (im flämischen Teil) war die Single ein Top 20 Hit: Platz 7 in Holland und Rang 12 in Wallonien. In den meisten europäischen Ländern importierte man Pressungen aus Holland. In den USA wurde auf eine Veröffentlichung verzichtet. In der Schweiz konnte sich die Single nicht platzieren.

Ein Jahr nach der Veröffentlichung, 1985, konnte sich «We All Stand Together» erneut in den englischen Charts platzieren, zusammen mit «Last Christmas» von Wham! und «Do They Know It's Christmas», der Charity-Single, bei der Paul ebenfalls mitgewirkt hat. Bei den Ivor Novello Awards 1985 erhielt Paul die Auszeichnung für den besten Filmsong des Jahres. 1986 stand das Video auf der Shortlist des besten Musikvideos bei den Grammy-Awards.

«Ruppert And The Frog Chorus» wurde 1984 mit dem BAFTA-Award, dem British Academy Award für den besten Animationsfilm ausgezeichnet. Das Video wurde 1985 das bestverkaufte Video des Jahres.


Link zum korrelierenden Zeichtrickfilm:
Paul McCartney, Rupert And The Frog Song, Video, 1984

mccartney we all stand together video rupert the bear 1984
Paul entdeckt auf einem Speicher ein Jahrbuch von Rupert dem Bären. – Screenshot aus dem Videoclip.



mccartney 1984 we all stand together single

Tracklist
We All Stand Together
We All Stand Together (Humming Version)


Limited Editions:
Die Tracks sind identisch mit der Standardversion. Nachfolgend sind die Vorder- und Rückseite abgebildet.



7" Shape Picture Disc

mccartney 1984 we all stand together single shape

we all stand together shape backcover 1984 mccartney


mccartney 1984 rupert and the frog song we all stand together pickwick children edition 1984
Tell a tale Edition von 1986 mit Bilderbuch und Kassettensingle.


Rückseite der Single
mccartney 1984 we all stand together single back cover


 





 

 

zurück zur Paul McCartney Werkschau
zurück zum Paul McCartney Dossier
die McCartney-Playlist
Musicus

VzfB-Home

 

chronologische Diskografie
« Rupert And The Frog Song
» Spies Like Us


© 2015/2017 by VzfB | alle Rechte vorbehalten